NACHHALTIGKEIT  IST NICHTS  FÜR FEIGLINGE.

WIR DENKEN UND HANDELN IN GENERATIONEN - UND DAS SCHON SEIT 1622!

400 Jahre an einem Ort in einer Region, umgeben von Wald, sind eine lange Zeit. In dieser Zeit ist unser Bewusstsein für die Umwelt gewachsen, bis es uns sprichwörtlich in Fleisch und Blut übergegangen ist. Wir können sagen:
Nachhaltigkeit liegt in unseren Genen. Denn wir wissen, dass wir nur auf der Grundlage einer intakten Umwelt als Unternehmen erfolgreich sein können.

Von Nachhaltigkeit hat damals niemand gesprochen. Doch das Bewusstsein dafür ist gewachsen. Mit den Bäumen, die für die Pottasche und die Glasschmelze gefällt wurden. Mit der Zeit, die für die Wiederaufforstung erforderlich war. Mit jeder Generation, die Heinz-Glas seit damals in eine immer neue Zukunft geführt hat. Daran hat sich nichts geändert. Heute schauen wir als Familienunternehmen auf 13 Generationen zurück, die uns Ansporn und Verpflichtung zugleich sind:

ÖKOLOGISCH – denn nur, wer die Umwelt im Blick behält, erhält die Ressourcen, die für jede Produktion erforderlich sind.


ÖKONOMISCH – denn nur, wer nachhaltig wirtschaftet, erhält auch die Grundlage, auf der sich die Zukunft entwickelt.


SOZIAL – denn nur, wer die Herzen der Menschen gewinnt, erhält auch Mitarbeiter, die sich selbst als Teil des Teams verstehen.


KULTURELL – denn nur, wer seine Region schützt und fördert, schafft sich eine Basis, um auch international erfolgreich zu sein.

 

Nachhaltigkeitsbericht 2018

Code of Conduct

Addicted to glass