Generationswechsel bei der HEINZ-GLAS & PLASTICS GROUP vollzogen

Carletta Heinz übernahm die Position des CEO von Carl-August Heinz

Zum 1. Juli 2020 übernahm Carletta Heinz die CEO-Funktion der Unternehmensgruppe von ihrem Vater Carl-August Heinz und führt das Familienunternehmen in der 13. Generation fort. 43 Jahre leitete Carl-August Heinz die HEINZ-GLAS Group und hat sich bereit erklärt aufgrund der momentanen Lage vorerst weiter als Berater zur Verfügung zu stehen.
Carl-August Heinz: „Carletta wünsche ich sowohl als meiner Tochter als auch meiner Nachfolgerin in der Firmenleitung viel Glück, Freude über hoffentlich gute und/oder glückliche Abläufe, Stärke bei unglücklichen Ausgängen von Plänen und dafür getroffenen Entscheidungen und frohen Mut, um bei Rückschlägen immer wieder nach vorne zu sehen.“
Carletta Heinz: „Mein größter Dank und allerhöchster Respekt Dir, lieber Papa für Deine Leistungen der letzten 50 Jahre und damit für Dein Lebenswerk! Ich bin stolz in solche Fußstapfen treten zu dürfen und werde mein Bestes geben, sie zu füllen und unseren Weg weiter zu gehen! Danke auch, dass Du trotz Deines Renteneintritts mir und der Firma noch eine Weile beratend zur Seite stehen wirst. Ich hätte Dir einen ruhigeren Rentenstand wirklich gegönnt und hoffe, dass Du diesen dann spätestens im nächsten Jahr auch vollumfänglich antreten und genießen kannst!“

Zur Person Carl-August Heinz
Carl-August Heinz, Jahrgang 1950, ist vor 50 Jahren in das Familienunternehmen eingetreten und übernahm vor 43 Jahren dessen Führung. Im Jahr 1976 nach dem Erhalt des Kaufmanndiploms, wollte er ursprünglich externe Erfahrungen bei einem amerikanischen Glasproduzenten sammeln. Aufgrund des unerwartet frühen Ablebens seines Vaters Adolf musste er dann jedoch 1977 schon die Nachfolge als Alleingeschäftsführer antreten. Zusammen mit seinem jüngeren Bruder Ludwig wurde er Hauptgesellschafter. 2003 zieht sich der jüngere Bruder aus der Firma zurück und verkauft Carl-August den größten Teil seiner Anteile. Seitdem stand Carl-August allein an der Spitze des Unternehmens und übergab nun sein Lebenswerk an seine Tochter Carletta Heinz.
Zur Person Carletta Heinz
Carletta Heinz, Jahrgang 1984, schloss im Jahr 2012 ihr Studium an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg erfolgreich als Diplom-Kauffrau ab. Gemeinsam mit drei Kommilitonen gründete sie neben dem Studium im Jahr 2009 die CityHunters GmbH & Co. KG. Bis Ende 2013 war sie dort alleinverantwortlich für die Bereiche Finanzbuchhaltung, Controlling, Steuern und Lohnbuchhaltung. Seit Dezember 2013 arbeitet Carletta Heinz in der HEINZ-GLAS Group und wurde auf ihrem Weg ins Management von ihrem Vater Carl-August und einem externen Mentor begleitet. Im Januar 2017 trat sie als CIO in die Geschäftsführung ein. Zum 1. Juli 2020 folgt nun die Position als CEO der Unternehmensgruppe.

Addicted to glass