MIRON VIOLETGLASS

Sonnenlicht – warm hell und überlebenswichtig.

Es besteh es aus einem sichtbaren und einem unsichtbaren Anteil und ermöglicht das Wachstum aller Pflanzen. Das sichtbare Spektrum wird für unsere Augen wahrnehmbar, wenn weißes Licht durch ein Glasprisma gelenkt wird. Der für unser Auge unsichtbare Anteil liegt hingegen im Bereich der elektromagnetischen Wellenlängen von Infrarot- und UV-A liegt.

Bleiben Pflanzen bzw. organische Inhaltsstoffe nach Vollendung ihres Reifeprozesses weiterhin der Sonne ausgesetzt, wandelt sich die Wirkung des Lichts ins Gegenteil – der molekulare Zersetzungsprozess wird beschleunigt und die Qualität nimmt ab. 

Je nach Glastyp kann die schädliche Wirkung des Sonnenlichts gemindert werden. Kosmetikverpackungen aus Grün-, Braun-, Blau- oder Klarglas bieten hierfür einen unterschiedlichen Schutz. Jedoch blocken sie zum Teil auch die Bereiche des Sonnenlichts, die sich positiv und verbessernd auf die Qualität hochwertiger und sensibler Substanzen auswirken.

Anders bei MIRON Violetglass. Es wirkt wie ein natürlicher Filter, der das gesamte Spektrum des sichtbaren, qualitätsmindernden Lichts abhält. Gleichzeitig ermöglicht es die Durchlässigkeit eines gewissen Anteils für Strahlung im Spektralbereich von UV-A und Infrarotlicht. Diese einzigartige Kombination bietet optimalen Schutz vor den Alterungsprozessen, die durch sichtbares Licht ausgelöst werden und ermöglicht somit die verlängerte Haltbarkeit und Wirksamkeit von Produkten.

 

WIE WIRKT MIRON VIOLETGLASS IM VERGLEICH ZU ANDEREN FARBGLÄSERN?

Addicted to glass