UNSERE MENSCHEN

FAMILIENUNTERNEHMEN MIT GOLD-STATUS

Unser größtes Kapital sind unsere Mitarbeiter. Deshalb ist es für uns eine Herzensangelegenheit, die Mitarbeiter dabei zu unterstützen, in allen Lebenslagen fit und gesund zu bleiben.

Unser Plan: Ein ganzheitliches Gesundheitsmanagement, das alle deutschen Standorte gleichermaßen einbezieht.
Unser Erfolg: HEINZ-Glas wurde von der AOK Bayern und der Deutschen Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen (DQS) als erstes Unternehmen in Oberfranken zum „Gesunden Unternehmen" mit Gold-Status zertifiziert.

Im Arbeitskreis „Gesundheit und Wohlbefinden“ werden alle BGM-Maßnahmen geplant und gesteuert. Die enge Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung verleiht dem Thema Gesundheit die notwendige Bedeutung im Unternehmen und ermöglicht schnelle Entscheidungen. Auch die Führungskräfte werden eingebunden und mit Seminaren zum Thema „Gesund Führen“ entsprechend sensibilisiert.

Neben verhaltenspräventiven Maßnahmen wie z.B. einem umfangreichen jährlichen Gesundheits­pro­gramm wird viel Wert auf gute Rahmen- und gesunde Arbeitsbedingungen gelegt. So ist u.a. der Arbeitsschutz in die ständige Optimierung der Arbeitsplätze involviert. 

Arbeitsplatzanalysen, ergonomische Verbesserungen an den Arbeitsplätzen und spezielle Arbeitshilfen tragen dazu bei, die körper­lichen Belastungen der Belegschaft zu reduzieren und sorgen für Entlastung bei der Arbeit. Neue Verwaltungsarbeitsplätze werden kontinuierlich mit elektrisch höhenverstellbaren Schreibtischen ausgestattet. 
Verschiedene Maßnahmen zur Unterstützung von bewegungs­förderlichem Arbeiten waren unter anderem: Rückentraining und Rückenschulkurse für die Mitarbeiter aus Produktion und Verwaltung, die Begutachtung der Arbeitsplätze inkl. Bewegungs­analysen in den Veredelungs­- und Servicebereichen sowie Schulungen der Mitarbeiter zum rückengerechten Verhalten.

Darüber hinaus werden regelmäßig Nichtraucherkurse, Gesundheitschecks, Yogakurse sowie mobile Massagen in den deutschen Niederlassungen angeboten.
Im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements wurde in Zusammenarbeit mit der Initiative „Lebensqualität für Generationen“ (eine Kooperation des BRK Kronach mit Gemeinden, Landkreis und Unternehmen) ein Betreuungskonzept für Kinderbetreuung und Versorgung von pflegebedürftigen Angehörigen entwickelt.

Davon profitieren alle.

Addicted to glass